Schweizer Kavallerieschwadron 1972

Standarte SKS 1972
Die Schweizer Kavallerie Schwadron 1972 (SKS 1972)  ist ein militärischer, ausserdienstlicher Verein, welche als Traditionseinheit unter dem Ehrenpatronat des Generalstabchefs der Armee steht. Der Zweck des Vereins ist die Erhaltung der Kavallerietradition sowie die Bewahrung und Weitergabe des Wissens der ehemaligen Dragoner an die Nachwelt.

Die SKS 1972 tritt an öffentlichen, zivilen und militärischen Anlässen in der Uniformen und Sattlungen (inkl. Waffen) der Schweizer Kavallerie auf, wie diese bis zu ihrer Auflösung im Jahre 1972 ausgerüstet war. Unter Aktuell und Programm erfahren Sie mehr dazu.

Die Kavallerie lebt ! - Sonderausstellung Schweizer Kavallerie von 1848 - 1972
Die Sonderausstellung und die Besichtigung des Museums der Schweizer Kavallerie Schwadron 1972
ist für Gruppenbesuche zugänglich. Weitere Informationen hier.

In unserem Prospekt zum Download finden Sie mehr Informationen zur Kavallerieschwadron 1972.

Zur Einstimmung in die Welt der Dragoner und Offiziere hören Sie hier den rassigen Marsch der Schweizer Kavallerieschwadron 1972.

Und falls Sie an einem Besuch in der Sattelkammer und unserem Kavalleriestübli im Zeughaus Aarau interessiert sind, senden Sie uns Ihr Besuchergesuch zurück.

Und natürlich sind neue Mitglieder bei der Kavallerieschwadron 1972 willkommen, mehr dazu finden Sie hier.

Die Kavallerie Schwadron 1972 erreichen Sie wie folgt:

Schweizer Kavallerie Schwadron 1972
Postfach
5001 Aarau
info(-)kavallerieschwadron.ch /
kuenzli.st(-)bluewin.ch

Telefon: 079 365 09 86 (zugleich auch Verbindungsnummer während den Anlässen)

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Regio Frick
IBAN / Konto-Nr. CH68 8069 1000 0053 8017 9

Zeughaus Aarau, Schweiz
00:00:00